Unfall und Erstattung des Schadens ?

Wir vertreten Sie im verkehrsrechtlichen Bereich konsequent und kompetent bei der Durchsetzung Ihrer zivilrechtlichen Ansprüche im Rahmen der außergerichtlichen Unfallregulierung gegenüber den Versicherungen und den Unfallgegnern und - soweit dies erforderlich werden sollte - in gerichtlichen Auseinandersetzungen vor den Zivilgerichten.

Dabei ergeben sich insbesondere folgende Schadenspositionen der verkehrsrechtlichen Mandatsbearbeitung wie:


Vorwurf einer Ordnungswidrigkeit oder Straftat im Straßenverkehr ?

Sie sind mit dem Vorwurf einer Ordnungswidrigkeit (z.B. Geschwindigkeits-überschreitung, Rotlichtverstoß etc.) oder gar einer Straftat im Straßenverkehr (z.B. Trunkenheit im Straßenverkehr oder unerlaubtes Entfernen vom Unfallort) konfrontiert ?

Ein Fahrverbot oder sogar der Entzug der Fahrerlaubnis droht ?

Wir vertreten Ihre Interessen vor den Behörden und vor Gericht.

Zu schnell oder zu wenig Abstand ?

Dann kann Ihnen der Bußgeldrechner und der Abstandsrechner eine erste Orientierung sein.

Verkehrsrecht

Rechtsanwälte Hapke & Meier in Velbert - Verkehrsrecht, Verkehrsunfall, Reparaturschaden, Gutachterkosten, Schmerzensgeld, Fahren ohne Fahrerlaubnis, Nutzungsausfall, Trunkenheit im Verkehr, Mietwagenkosten 0 20 51 - 95 54 60

Rechtsanwälte Hapke & Meier

Bahnhofstraße 1    42551 Velbert

Telefon: 0 20 51 - 95 54 60

Telefax: 0 20 51 - 95 54 62

E-Mail: info@ra-hm.de

Öffnungszeiten: Montags - Donnerstag 08.00 Uhr - 18.00 Uhr

      Freitag: 08.00 Uhr - 16.00 Uhr


Datenschutz  -    Impressum  -   Sitemap  -  Bildnachweis      

Rechtsanwälte  Hapke & Meier

Bahnhofstraße 1             42551 Velbert